SC Schachmatt Botnang

non-established since 1983
Startseite

Schachmatt III: Der Absteiger tut sich schwer

25.11.2018

Am dritten Spieltag der A-Klasse Stuttgart-Mitte unterlag Schachmatt Botnang III zum zweiten Mal: Gegen den SV Wolfbusch IV setzte es eine 2:4-Heimniederlage. Obwohl erst letzte Saison aus der Kreisklasse abgestiegen, tun sich die Botnanger recht schwer. Allerdings war der Gegner auch diesmal an allen Brettern nominell zumindest leicht besser aufgestellt. Für den einzigen vollen Botnanger Punkt sorgte Armin Ginschel, Klaus Stütz und Bato Mladenovic spielten Remis.

Schachmatt Botnang III SV Wolfbusch IV
2:4
1 Böhne (1584) Dallinger (1757) 0:1
2 Ginschel (1647) Pfeilsticker (1671) 1:0
3 Stütz (1419) Hölldampf (1497) ½:½
4 Mladenovic (1458) Bosse (1462) ½:½
5 Oker (1207) Hilger (1281) 0:1
6 Spatafora (1230) Czniege (1473) 0:1

3. Spieltag A-Klasse Stuttgart-Mitte

KEM Runde 4: Fast nur entschiedene Bretter

25.11.2018

Die bislang im Geiste des aktuellen WM-Kampfes zelebrierte Remisflut bei der Kreiseinzelmeisterschaft Stuttgart-Mitte hatte in Runde 4 ein Ende: an nahezu allen Brettern fiel eine Entscheidung. Das Titelrennen werden die vier Sieger der vier vorderen Bretter unter sich ausmachen. Die besten Karten hat Gerhard Schuster vom SC Feuerbach, der nicht nur einen halben Punkt vor dem Feld liegt, sondern in der nun anstehenden Schlussrunde gegen „Zentrumsbauer“ Klaus Bornschein mit den weißen Steinen auch favorisiert ist.

Gerhard Schuster (2½) Uwe Schiestl (2) 1:0
Martin Koch (2) Harald Wohlt (2) 1:0
Ingo Wenninger (2) Philippe Leick (2) 0:1
Klaus Bornschein (2) Jörg Schmedemann (2) 1:0
Walter Kunz (1½) Dirk Jaster (2) ½:½
Tobias Zimmernann (1½) Anton Drianis (1½) 1:0
Stephan Schreiber (1½) Rudolf Herbst (1½) +:-
Michael Rudhart (1) Mate Udovicic (1½) +:-
Harald Ellinger (1) Andrea Spatafora (1) 1:0
Patrick Schranz (1) Philip Saur (1) 1:0
Karin Herbst (½) Thomas Götz (0) 1:0

Schachmatt II feiert den zweiten Sieg

18.11.2018

Am dritten Spieltag der Kreisklasse Stuttgart-Mitte kam Schachmatt Botnang II zu seinem zweiten Saisonsieg: Gegen die nur mit sechs Mann angetretene Zuffenhausener Zweite feierte man einen deutlichen 5½:2½-Erfolg. Der doppelte Punktgewinn wird allerdings durch eine Hiobsbotschaft überschattet: Xiang Yu wird den Verein zum Jahreswechsel gen Berlin verlassen und steht maximal noch für einen Einsatz zur Verfügung.

Schachmatt Botnang II SSV Zuffenhausen II
5½:2½
1 Yu (1751) Werner (1679) +:-
2 Engelhardt (1737) Röder (1686) 1:0
3 Schreiber (1695) Pillin (1567) 0:1
4 Hörmann (1676) Gorbatjuk (1532) 1:0
5 Andrade Fiallos (1723) Palinkas (1595) 1:0
6 Jerratsch (1632) Windecker (1595) ½:½
7 König (1550) Momirov (1527) 0:1
8 Dick (1351) +:-

3. Runde Kreisklasse Stuttgart.Mitte

King des Monats November

14.11.2018

Nach einer längeren Auszeit kehrt der King des Monats zurück – allerdings wird es im Jahr 2018 nur noch für eine Auflage reichen, die am 16. November stattfindet. Geboten wird eine kämpferisches Damengambit aus dem C-Turnier in Wijk an Zee 2013 zwischen Miguoel Admiraal und Sabino Brunello. Beginn ist wie gewohnt um 20:30 Uhr im Bürgerhaus Botnang, Gäste sind herzlich willkommen!

Schachmatt I muss gehörig zittern

11.11.2018

Obwohl als Favorit ins Rennen gegangen, tat sich Schachmatt Botnang I am dritten Spieltag der Bezirksliga Stuttgart bei gut in die Saison gestarteten Nagoldern gehörig schwer. Am Ende war es die Überlegenheit an den hinteren Brettern, die den Ausschlag gab. Allerdings musste gezittert werden: Richard Braak gelang es aber trotz knapper Zeit, die letzte noch laufende Partie Remis zu halten.

Schachmatt Botnang I SV Nagold I
4½:3½
1 Koch (1974) Streck (2000) ½:½
2 Kunz (1914) Luft (1926) ½:½
3 Braak (1863) Geist (1971) ½:½
4 Nusser (1838) Dieterle (1726) 0:1
5 Zimmermann (1768) Bajraktari (1699) ½:½
6 Muratovic (1788) Weis (1617) 1:0
7 Löffler (1909) Chudjakov (1385) 1:0
8 Hörmann (1676) Heilig (1379) ½:½

2. Runde Bezirksliga Stuttgart