Auch die Corona-Liga ist Geschichte

Nach mehreren Startverschiebungen hat der Spielausschuss des Schachbezirks Stuttgart seine als Ersatz für den eigentlichen Ligabetrieb geplante Corona-Liga nun endgültig abgesagt. Es ist davon auszugehen, dass es bis zum hoffentlich möglichen Start einer regulären Saison 2021/2022 im Herbst keine Präsenzschach-Aktivitäten auf Bezirksebene geben wird. Die verbandliche Alternative zum gewohnten Spielbetrieb ist der dienstägliche „Bezirkstag“ auf Lichess, wo sich Blitz- und Schnellturniere für Einzelspieler und Vereinsteams abwechseln.

Lichess-Team Schachbezirk Stuttgart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.