SC Schachmatt Botnang

non-established since 1983
Startseite
+++ Der Spielabend findet wieder statt: Freitags von 20 bis 24 Uhr im Bürgerhaus +++

Spielbetrieb: Entscheidung weiter vertagt

08.05.2020

Das Präsidium des Schachverbands Württemberg hat die Aussetzung des Spielbetriebs bis mindestens 14. Juni verlängert. Die grundsätzliche Entscheidung über die Fortsetzung oder den Abbruch der aktuellen Saison wurde weiter vertagt. Ziel bleibt es, die Saison sportlich zu beenden. Die nächste Präsidiumssitzung findet am 20. Mai statt.

Ergebnis der Präsidiumssitzung vom 7. Mai

Coronavirus: Spielbetrieb weiter ausgesetzt

17.04.2020

Auf seiner gestrigen Sitzung hat das Präsidium des Schachverbands Württemberg, gestützt durch eine Online-Umfrage unter den Mitgliedern, beschlossen, den Spielbetrieb bis mindestens Ende Mai weiter auszusetzen. In der zweiten Maihälfte soll dann entschieden werden, wie weiter verfahren wird: Im Raum stehen die Annullierung der Saison, ein Abbruch mit unterschiedlichen Auf- und Abstiegsszenarien sowie eine Fortsetzung in den Sommermonaten.

SVW-Präsidium: Weiteres Vorgehen in der Corona-Krise

Schachmatt II blamiert sich beim Schlusslicht

23.02.2020

Fünf Spieltage lang war der Tabellenletzte aus Sillenbuch in der Kreisklasse Stuttgart-Mitte ohne Punkt geblieben. Da kam die ersatzgeschwächte Botnanger Zweite am sechsten Spieltag gerade recht, denn die hatte nicht viel anzubieten und strich mit 3:5 die Segel. Den einzigen Lichtblick lieferte Harald Milarch, der einen über 200 Punkte höher gerateten Gegner in die Schranken wies.

Schachmatt Botnang II SC Sillenbuch II
3:5
1 Engelhardt (1747) Wrobel (1510) ½:½
2 Schreiber (1725) Herzig (1459) ½:½
3 Böhne (1579) Marsch (1649) ½:½
4 Ginschel (1697) Hensel (–) ½:½
5 Bischoff (1442) Varga (1463) 0:1
6 Kästle (1386) Kuhnke (1512) 0:1
7 Milarch (1129) Lin (1335) 1:0
8 Widmann (1234)  Opitz (–) 0:1

6. Runde Kreisklasse Stuttgart.Mitte

Schachmatt II fällt ins Mittelfeld zurück

19.01.2020

Klar in die Schranken verwiesen wurde Schachmatt Botnang II am fünften Spieltag der Kreisklasse Stuttgart-Mitte: Gegen die stark aufgestellt Fünfte der Stuttgarter Schachfreunde gab es nichts zu holen. Immerhin gelang es Ilja Böhne und Mathias Bischoff, besser gertatete Gegner zu schlagen. Nach der zweiten Niederlage in Folge ist Schachmatt Botnag II, so wie die anderen Botnanger Teams, im Tabellenmittelfeld angekommen. Es sieht also durchweg nach einer Saison ohne große Aufreger aus…

Schachmatt Botnang II Schachfreunde Stuttgart V
2½:5½
1 Engelhardt (1747) Schmidt (1737) 0:1
2 Schreiber (1708) Leitherer (1763) 0:1
3 Hörmann (1703) Bausch (1637) ½:½
4 Böhne (1579) Herter (1733) 1:0
5 Bischoff (1442) Alkabetz (1565) 1:0
6 König (1439) Eißmann (1661) 0:1
7 Mladenovic (1515) Zakrzewski (1601) 0:1
8 Spatafora (1209)  Laake (1535) 0:1

5. Runde Kreisklasse Stuttgart.Mitte

Schachmatt II: Zwei Serien fanden ihr Ende

24.11.2019

Am vierten Spieltag der Kreisklasse Stuttgart-Mitte hat es Schachmatt Botnang II erwischt: Nach drei Spielen ohne Niederlege unterlag man beim in etwa auf Augenhöhe aufgestellten TSV Heumaden knapp. Wobei auch die Serie von Top-Scorer Mathias Bischoff zu Ende ging, der es diesmal allerdings auch mit einem nahezu 400 Punkte schwereren Gegner zu tun bekam. Nachdem Rang eins wohl an den verstärkten Bizirksligaabsteiger DJK Stuttgart-Süd gehen dürfte, können sich die Botnanger auf eine eher gemütliche Restsaison einstellen.

Schachmatt Botnang II TSV Heumaden I
3½:4½
1 Engelhardt (1747) W. Munk (1742) ½:½
2 Schreiber (1708) Maerker (1634) 0:1
3 Hörmann (1703) Cihan (1473) 1:0
4 Böhne (1579) Schröck (1456) ½:½
5 Ginschel (1697) Furs (1456) 1:0
6 Bischoff (1442) Bezler (1818) 0:1
7 König (1439) Fröschle (1611) ½:½
8 Dick (1381)  M. Munk (1320) 0:1

4. Runde Kreisklasse Stuttgart.Mitte