Vereinsblitzturnier: Doch keine siebte Runde

Auch die siebte und letze Runde des Botnanger Vereinsblitzturniers wurde nicht ausgetragen – allerdings nicht aufgrund von Corona, sondern weil die Teilnehmer lieber das EM-Spiel zwischen Italien und Belgien sehen wollten.

Damit bestimmt die einzig gespielte Runde vom Oktober 2020 den Gesamtausgang: Turniersieger ist Thomas Heining von den Schachfreunden Oeffingen, Botnager Vereinsmeister wird Wendelin Sprenger, der kurioserweise zum Austragungszeitpunkt der Runde noch gar nicht Mitglied war. Was man auch als EM-Revanche deuten kann, schließlich hat der österreichische Neuzugang dem Italiener Roberto Fontanarosa nahezu mafiös den Titel entwendet…

Vereinsblitzturnier Schachmatt Botnang

2 Kommentare


  1. Wusste gar nicht, dass ich dann 2015 / 2016 auch bei euch Mitglied gewesen sein musste…


  2. Hoppla, der 2020/2021er-Eintrag war falsch – wir listen ja die Turniersieger, nicht die Vereinsmeister…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.