Schachmatt III übernimmt die rote Laterne

Nun hat es auch den bislang durchweg siegreichen Alexander Saul erwischt: Am fünften Spieltag der A-Klasse Stuttgart-Mitte unterlag Schachmatt Botnang III dem Tabellenführer aus Heumaden klar mit 0:4. Da gleichzeitig das bisherige Schlusslicht gewann, rutschten die Botnanger ans Tabellenende ab. Soll der Abstieg in die B-Klasse noch vermieden werden, wird es zuallererst notwendig sein, vollständig anzutreten – denn auch diesmal ging das letzte Brett kampflos an den Gegner.

Schachmatt III TSV Heumaden II
0:4
1 Saul (–) Fröschle (1592) 0:1
2 Brosig (1320) Cihan (1525) 0:1
3 Bazinski (1037) Schröck (1393) 0:1
4 Russom (–) -:+

5. Runde A-Klasse Stuttgart-Mitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.