Freitagabend: Treffen im Cafe Intus

Das Land Baden-Württemberg hat eine neue Coronaverordnung mit einer zusätzlichen Alarmstufe II erlassen, die aufgrund der hohen Inzidenz auch sofort greift. Weshalb für die Vereinsräumlichkeiten im Bürgerhaus Botnang ab sofort die 2G+-Regel gilt. Dies bedeutet, dass am Spielabend von Schachmatt Botnang nur noch Personen teilnehmen dürften, die nachweislich geimpft oder genesen sind und zusätzlich einen negativen tagesaktuellen Test vorweisen können. Da verschärfte Kontrollauflagen für den Verein hinzukommen, wird der offizielle Spielabend bis auf Weiteres ausgesetzt.

Im Cafe Intus gilt jedoch nach wie vor die 2G-Regelung. Wer möchte, kann sich Freitagabends also dort unter praktikableren Bedingungen treffen und auch Schach spielen. Neben dem Impf- oder Genesungsnachweis sollte man allerdings auch ein amtliches Ausweisdokument dabei haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.