SC Schachmatt Botnang

non-established since 1983
Startseite

BEM 2017: Vorqualifikation erneut knapp verpasst

09.05.2017

Mit ausgeglichener Bilanz von 3½/7 ging der Botnanger Stephan Schreiber (1665) bei der in Sillenbuch ausgetragenen Bezirkseinzelmeisterschaft Stuttgart 2017 als Elfter durchs Ziel. Wie schon im Vojahr verpasste der einzige Schachmatter im Feld die Vorquaulifikation fürs kommende Jahr um einen halben Punkt. Da die Performance leicht unter dem Erwartungswert lag, gingen zudem fünf DWZ-Punkte flöten.

Endstand Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2017

BEM 2016: Schreiber verpasst Vorqualifikation

01.05.2016

Nach mehreren Jahren mit vielen Botnanger Teilnehmern trat Stephan Schreiber (1703) dieses Jahr als einziger Schachmatter bei der Bezirkseinzelmeisterschaft Stuttgart an. Nach einem schwachen Turnierstart mit einem halben Punkt aus zwei Runden lief es eigentlich ganz gut. In der letzten Runde ging es dann um das Erreichen von Platz acht, der die Vorqualifikation für das nächste Jahr bedeutet. Leider ging diese Partie verloren, sodass Schreiber mit drei Punkten aus sieben Runden auf Platz elf landete und den Verlust von rund 20 DWZ-Punkten hinnehmen muss.

Endstand Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2016

BEM 2015: Zwei Botnanger vorqualifiziert

29.03.2015

Zufrieden mit ihrem Abschneiden bei der Bezirksmeisterschaft 2015 in Sillenbuch dürfen die Botnanger Daniel Quernheim (2015) und Jens Nusser (1843) sein: Mit Scores von 4,5 und 4 Punkten belegten sie nach sieben Runden die Plätze 5 und 7 und sind somit für das kommende Jahr vorqualifiziert. Schlecht hingegen lief es bei Walter Kunz (2013), der nach einer Schlussrundenniederlage auf 3,5 Punkten und Rang 11 stehen blieb. Der erst zur zweiten Runde eingestiegene Roberto Fontanarosa (1602) lieferte ordentliche Ergebnisse ab und kam mit 3 Punkten auf Platz 15. Der fünfte Botnanger, Tobias Zimmermann (1771), stieg nach drei Runden mit einem Ergebnis unter Soll beruflich bedingt aus dem Turnier aus.

Endstand Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2015

BEM 2014: Vier Botnanger schaffen Vorqualifikation

30.03.2014

Bei der Stuttgarter Bezirksmeisterschaft 2014 in Sillenbuch schaffte leider keiner der sechs Botnanger Teilnehmer den Sprung auf die württembergische Ebene. Titelverteidiger Walter Kunz (2076) schrammte mit 4,5 Punkten auf Platz vier nur knapp vorbei, schaffte aber ebenso wie Martin Koch (1938), Jens Nusser (1837) und Tobias Zimmermann (1764) die Vorqualifikation fürs kommende Jahr. Deutlich unter Wert verkauften sich Daniel Quernheim (1960) mit 3,5 Punkten und Stephan Schreiber (1716), der mit 2 Punkten abschloss.

Endstand Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2014

Walter Kunz ist Bezirksmeister 2013

13.04.2013

Bei der in Sillenbuch ausgetragenen Stuttgarter Bezirksmeisterschaft setzte sich der Top-gesetzte Botnanger Walter Kunz (2085) durch: sechs Punkte aus sieben Runden und eine gute Buchholzwertung reichten für den Titel. Tobias Zimmermann (1719) und Stephan Schreiber (1705) kamen auf vier Punkte und sind fürs nächste Jahr vorqualifiziert. Jens Nusser (1754) setzte die letzte Runde in den Sand und schloss mit enttäuschenden drei Punkten ab.

Endstand Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2013

Bezirksmeisterschaft: Mittelfeldplätze für Botnang

24.03.2012

Alle drei Botnanger Teilnehmer bei der Stuttgarter Bezirksmeisterschaft landeten im Mittelfeld: Ilya Böhne (1640) und Tobias Zimmermann (1748) kamen in sieben Runden auf drei Punkte (Plätze 17 und 15), Jens Nusser (1732) holte einen Punkt mehr, schloss auf Rang Neun ab und ist somit für das nächste Jahr vorqualifiziert.

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2012

Schwaches Abschneiden bei der Bezirksmeisterschaft

02.04.2011

Recht schwach spielte der einzige Botnanger Teilnehmer, Jens Nusser (1820), bei der in Sillenbuch ausgetragenen Stuttgarter Bezirksmeisterschaft: Obwohl an Nummer acht gesetzt, kam der Vize-Kreismeister in sieben Runden nur auf drei Punkte und schloss das Turnier auf Rang 17 ab.

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2011

Bezirksmeisterschaft ohne Botnanger Überraschungen

18.04.2010

Am Samstag ging in Sillenbuch die Einzelmeisterschaft des Schachbezirks Stuttgart zu Ende – ohne Überraschungen durch Botnanger Teilnehmer. Während der ganz hinten gesetzte Martin Raetz (1179) nach zwei Runden aus dem Turnier ausstieg, hielt Andrea Spatafora (1297) tapfer durch und erkämpfte sich in sieben Runden 1½ Punkte. Der im Mittelfeld gesetzte Jens Nusser (1839) schloss mit 50 Prozent ab, darf sich aufgrund starker Gegner aber über eine kleine Rating-Verbesserung freuen.

Turnierseite der Bezirksmeisterschaft Stuttgart