SC Schachmatt Botnang

non-established since 1983
Startseite

Vereinsblitzturnier: Runde 6 entfällt ersatzlos

30.05.2020

Trotz zweimaliger Verschiebung geht immer noch nichts: Auch wenn es eine vage Öffnungsperspektive für das Bürgerhaus samt Cafe Intus gibt, macht die Sportstättenverordnung dem Botnanger Vereinsblitzturnier einen Strich durch die Rechnung. Wie bereits angekündigt entfällt Runde sechs damit ersatzlos. Stattdessen gibt es bei Lichess das mittlerweile übliche interne Arena-Turnier.

Die für den 3. Juli geplante siebte Runde ist hingegen noch nicht vom Tisch: Sollte mit dem möglichen Ende der Kontaktbeschränkungen auf 29. Juni der Mindestabstand von 1,50 Metern fallen, wäre eine Durchführung denkbar.

Vereinsblitzturnier Schachmatt Botnang

Vereinsblitzturnier: Letztmalige Verschiebung

01.05.2020

Nachdem auch Anfang Mai noch nicht an einen Spielabend im Bürgerhaus zu denken ist, werden die zwei noch ausstehenden Runden des Botnanger Vereinsblitzturniers letztmalig verschoben. Runde 6 findet am 5. Juni und Runde 7 am 3. Juli statt. Sollte zu diesen Terminen immer noch nicht gespielt werden können, entfallen die betroffenen Runden ersatzlos.

Vereinsblitzturnier Schachmatt Botnang

Die jährliche Hauptversammlung soll möglichst Mitte/Ende Juli stattfinden. Da dies in der Satzung nur eine Soll-Bestimmung ist, kann sie jedoch problemlos verschoben werden.

Vereinsblitzturnier: Restliche Runden verschoben

31.03.2020

Zwei Runden des Botnanger Vereinsblitzturniers stehen noch aus – zumindest für den ersten Termin im April ist bereits klar, dass er nicht stattfinden kann. Beide Runden werden daher um einen Monat geschoben, Runde 6 auf den 8. Mai und Runde 7 auf den 5. Juni.

Sollte im Mai immer noch nicht gespielt werden können, gibt es eine letzte Verschiebung um jeweils einen weiteren Monat auf 5. Juni und 3. Juli. Alles, was bis Anfang Juli nicht gespielt werden kann, entfällt ersatzlos.

Vereinsblitzturnier Schachmatt Botnang

Vereinsblitzturnier Runde 5: Führung ausgebaut

07.03.2020

In der fünften Runde des Botnanger Botnanger Vereinsblitzturniers nutzte Roberto Fontanarosa (1705) die Gunst der Stunde – sprich: die Abwesenheit seines härtesten Konkurrenten Viacheslav Khasdan (1941) – und setzte sich durch einen mit Frank Engelhardt (1747) geteilten ersten Platz (jeweils 5/6) vom Feld ab.

Noch ist die Messe aber nicht gelesen, da es für Khasdan (304 Punkte) noch eine volle Auswertung einzubringen gibt, während Fontanarosa aufgrund der Regelung mit den Streichresultaten (5/7) seinen Punktstand von 388 nur noch leicht verbessern kann. Vage Chancen hat auch noch der Rundendritte Martin Koch (1907), der allerdings in den noch zwei ausstehenden Runden praktisch die Maximalausbeute benötigt, um mit seinen aktuell 207  Punkten noch eingreifen zu können.

Vereinsblitzturnier Schachmatt Botnang

Vereinsblitzturnier Runde 4: Führungswechsel

08.02.2020

Einen denkbar knappen Führungswechsel brachte die vierte Runde des Botnanger Vereinsblitzturniers, in der sich Roberto Fontanarosa (1705) mit 8,5 Zählern vor Marc Hörmann (1703 / 7,5) und Viacheslav Khasdan (1941 / 6,5) durchsetzte.

Im Gesamtklassement schob sich Fontanarosa um einen Punkt hauchdünn vor Khasdan. Die beiden Kontrahenten, die bislang vier Auswertungen aufweisen, dürften den Titel unter sich ausmachen – alle anderen Teilnehmer sind bereits deutlich abgeschlagen. Vage Chancen bestehen noch für Martin Koch (1907), Jens Nusser (1859) und Walter Kunz (1905), die bislang nur zwei Ergebnisse in der Wertung haben. Allerdings müssten sie an allen drei noch ausstehenden Abenden teilnehmen und dabei konstant überragende Ergebnisse erzielen.

Vereinsblitzturnier Schachmatt Botnang