SC Schachmatt Botnang

non-established since 1983
Startseite

King des Monats Juni

13.06.2017

Im letzten King des Monats vor der Sommerpause dürfen die Schachmatter und ihre Gäste am 16. Juni  an der Seite von Boris Gelfand die Semi-Slawische Verteidigung des jungen Sergej Karjakin auseinandernehmen – so geschehen beim Weltcup 2009 in Chanty Mansijsk. Die Show beginnt wie immer pünktlich um 20:30 Uhr im Bürgerhaus Botnang.

King des Monats Mai

16.05.2017

Im King des Monats Mai dürfen die Schachmatter und ihre Gäste in die Fußstapfen des unberechenbaren Wassilij Iwantschuk treten und zeigen, was Initiative wert sein kann. Trotz der weißen Steine gelingt es seinem Gegner Kowaljow in dem 2014 in Edmonton gespielten Grünfeld-Inder nicht, seine Entwicklung abzuschließen – weshalb er auch schon bald in den Seilen hängt. Beginn ist pünktlich um 20:30 Uhr im Bürgerhaus Botnang.

King des Monats April

18.04.2017

Nach der Partieanalyse im März gibt es diesen Monat wieder einen King: Am 21. April zeigt Martin Koch eine 2012 in Moskau gespielte Partie zwischen A. Stukopin und M. Matlakow. Die Teilnehmer dürfen sich in der Caro-Kann-Verteidigung mit den schwarzen Steinen eines Bauernsturms erwehren und kurz vor Ende dar Saison noch einmal ihr taktisches Verständnis unter Beweis stellen.Beginn ist pünktlich um 20:30 Uhr im Bürgerhaus Botnang.

Partieanalyse: Bajraktari – Zimmermann

14.03.2017

Im März gibt es keinen King des Monats, sondern eine Analyse der Bezirksligapartie zwischen Stefan Bajraktari (1715, SV Nagold) und Tobias Zimmermann (1738, Schachmatt Botnang). In der Anfang Februar gespielten Partie, die Remis endete, kam ein Sizilianer irgendwo zwischen der Najdorf- und der Scheveninger Variante aufs Brett – charakterisiert durch die schwarzen Bauernzüge d6, a6 und e6 sowie die Entwicklung des Damenspringers nach d7. Los geht es am 17. März pünktlich um 20:30 Uhr im Bürgerhaus Botnang.

King des Monats Februar

14.02.2017

Mal sehen wer Spanisch versteht: Im King des Monats am 17. Februar zeigt Martin Koch ein Duell der zwei Ukrainer A. Vovk und F. Levin. In Gallipoli 2014 kam es zur beliebten Berliner Verteidung, die ja tendenziell zu ruhigem Spiel führt. Beginn ist pünktlich um 20:30 Uhr im Bürgerhaus Botnang.