SC Schachmatt Botnang

non-established since 1983
Startseite

Lars König ist neuer 2. Vorsitzender

30.07.2017

Die Jahreshauptversammlung 2017 vergangenen Freitag dürfte als eine der kürzesten in die Annalen des SC Schachmatt Botnang eingehen – nachdem nahezu alles beim Alten bleibt dauerte sie gerade mal 45 Minuten. Einzig berichtenswertes Vorkommnis war die Wahl zum 2. Vorsitzenden, zu der der abwesende Amtsinhaber Bruno Jerratsch nur nochmals antreten wollte, falls sich kein anderer Kandidat findet. Deren gab es jedoch sogar zwei, wobei sich Lars König deutlich durchsetzte und das Amt mit sofortiger Wirkung übernahm.

Die Satzungsänderungen sind eingetragen

21.10.2016

Auf der Mitgliederversammlung Ende Juli hatte der SC Schachmatt Botnang diverse Änderungen seiner Satzung beschlossen. Dabei ging es vor allem um die Regelungen zur Beendigung der Mitgliedschaft, zur Mitgliederversammlung und zur Auflösung des Vereins. Die neu formulierte Satzung wurde nun vom Registergericht im Amtsgericht Stuttgart ins Vereinsregister eingetragen und gilt damit seit dem 29. September 2016.

Satzung SC Schachmatt Botnang

Hauptversammlung 2016: Satzung überarbeitet

30.07.2016

Die Jahreshauptversammlung des SC Schachmatt Botnang hat gestern ihren Vorstand im Amt bestätigt. Wärend sich die Finanzen auf dem üblichen Niveau bewegen, steht dem Verein sportlich eine schwierige Saison ins Haus: Da jeweils zwei Mannschaften in der gleichen Liga spielen gibt es zwar mehr Doppelheimspiele, allerdings spitzt sich die Situation mit den Ersatzleuten zu. Die vom Verband angetragene Württembergische Schnellschachmeisterschaft 2017 wäre man grundsätzlich bereit auszutragen, allerdings nur, wenn die Turnierorganisation nicht an Schachmatt hängen bleibt.

Rege diskutiuert wurden die teils unumgänglichen Satzungsänderungen. Hier steht nun eine konsensfähige Neufassung, die nach einer letzten Prüfung ins Vereinsregister eingetragen werden soll.

Nachruf: Manfred Gann († 7.7.2016)

21.07.2016

Der langjährige Schachmatter Manfred Gann ist am 7. Juli an den Folgen eines Herzinfarkts verstorben. Dabei wähnte man ihn nach einem längeren Krankenhausaufenthalt eigentlich auf dem Wege der Besserung – es sah also so aus, als ob’s „gwonna gwäh“ wär…

Der 1940 in Stuttgart geborene Gann kam in den Neunzigern von Schmiden/Cannstatt zu Schachmatt und war seitdem eine feste Größe im Verein, anfangs in der ersten, zuletzt in der zweiten Mannschaft. Schachmatt trauert um ein treues Mitglied, das über viele Jahre hinweg konstant für den Verein am Brett saß, auch wenn dies in der letzten Saison gesundheitlich bedingt nicht möglich war.

Saisonabschluss und Pokalsieg gefeiert

05.05.2016

Am 10. April standen die letzten Botnanger Heimspiele der Saison 2015/2016 auf dem Programm, Schachhmatt I und II traten in der Bezirksliga an. Und es gab was zu begehen: Schachmatt I holte sich die Vizemeisterschaft und Schachmatt Botnang II kämpfte sich zum Klassenerhalt. Außerdem galt es einen Bezirkspokalsieg nachzufeiern – was im Anschluss an die Partien auch geschah…

Insgesamt lässt sich sagen, dass sich die Großkampftage mit Heimspielen mehrerer Teams bewährt haben: Die Atmosphäre im großen Saal oder Musiksaal ist deutlich besser und auch für das Vereinsleben sind die gemeinsamen Termine eine Bereicherung. Gut, dass dies in der kommenden Saison nict nur für die erste und zweite, sondern auch für die dritte und vierte Mannschaft möglich wird.

Bildergalerie Saisonabschluss 2015/2016