Schachmatt II unterliegt deutlich

Am neunten und eigentlich letzten Spieltag der Kreisklasse Stuttgart-Mitte kam Schachmatt Botnang II beim Titelanwärter Schachfreunde Stuttgart V gehörig unter die Räder. In den noch ausstehenden drei Nachholspielen sollte das Team daher den Blick nach unten richten und die Distanz zum Abstieg wahren. Es bestehen zwar auch noch theoretische Chancen nach oben, allerdings war ein Aufstieg in die Bezirksliga ja von vornherein alles andere als gewünscht.

Schachmatt II Schachfreunde V
1:5
1 Zimmermann (1751) Schmidt (1755) 0:1
2 Engelhardt (1725) Taghiani (1691) 0:1
3 Schreiber (1730) Alkabetz (1667) 0:1
4 Hörmann (1675) Eißmann (1652) ½:½
5 Kästle (1384) Reus (1756) ½:½
6 Bazinski (1068) Goldinov (1539) 0:1

9. Runde Kreisklasse Stuttgart.Mitte

1 Kommentar


  1. Thomas spielte gegen einen junges Talent der Schachfreunde und nebenbei auch den punktstärksten Spieler im angetretenen Team der Schachfreunde – und erzielte ein beachtliches Remis.

Kommentarfunktion geschlossen.