Zwei Spielverlegungen nach Botnang

Zum Auftakt der neuen Saison haben gleich zwei Botnanger Gegner Schwierigkeiten mit der Verfügbarkeit ihrer Spiellokale – die entsprechenden Mannschaftskämpfe werden daher nach  Botnang ins Bürgerhaus verlegt und im Faltraum ausgetragen:

  • 18.09. SF Suttgart VII – Schachmatt III (A-Klasse)
  • 25.09. SK e4 Gerlingen II – Schachmatt II (Kreisklasse)

Dabei ist zu beachten, dass das Heimrecht formell bei den Gegnern verbleibt. Dies bedeutet, dass die Schachfreunde und Gerlingen den Schiedsrichter stellen und Schachmatt wie bei einem Auswärstsspiel an den ungeraden Brettern Weiß und an den geraden Brettern Schwarz hat. Das Botnanger Spielmaterial kann verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.