Schachmatt II richtet den Blick nach oben

Am dritten Spieltag der Kreisklasse-Stuttgart-Mitte hat Schachmatt Botnang II beim SC Sillenbuch knapp gewonnen. Was beim Stand von 3:1 und ausgeglichenen Stellungen an den noch laufenden Brettern recht komfortabel aussah, wurde noch eine ganz enge Kiste: Nachdem das Spitzenbrett verloren ging, wußte sich jedoch der ebenfalls kritisch stehende Stephan Schreiber umsichtig zu verteidigen und das zum Mannschaftssieg notwendige Remis einzufahren. Mit 4:2 Punkten darf sich Schachmatt auf das kommende Spiel beim bislang überzeugenden Spitzenreiter Schachfreunde Stuttgart VI freuen.

Schachmatt II SC Sillenbuch II
3½:2½
1 Zimmermann (1781) Hensel (1605) 0:1
2 Hörmann (1697) Gmelin (1708) 1:0
3 Schreiber (1661) Herzig (1473) ½:½
4 Engelhardt (1688) Kuhnke (1530) 1:0
5 Böhne (1561) Opitz (1574) ½:½
6 Bischoff (1441) Petkow (–) ½:½

3. Runde Kreisklasse Stuttgart-Mitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.