Schachmatt III hat knapp das Nachsehen

Ein erneuter Sieg von Topscorer Alexander Saul und ein Remis von Michael Brosig gegen seine letztjährigen Vereinskameraden – so die insgesamt etwas zu knapp ausgefalllene Ausbeute von Schachmatt Botnang III im Auswärtsspiel bei der DJK Süd III. Schachmatt steckt dadurch auch nach dem dritten Spieltag mit weiterhin nur einem Zähler im Tabellenkeller der A-Klasse Stuttgart-Mitte fest. Sollte das Team nicht langsam anfangen, gelegentlich auch an den hinteren Brettern zu punkten, wird es diese Saison wohl einen äußerst schweren Stand haben.

Schachmatt III DJK Süd III
1½:2½
1 Saul (–) Junesch (1488) 1:0
2 Brosig (1328) Dier (1434) ½:½
3 Widmann (1172) Raabe (1522) 0:1
4 Bazinski (1037) Mansurow (1347) 0:1

3. Runde A-Klasse Stuttgart-Mitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.